Die Kenntnisse über die traditionellen Techniken sind in unserem Beruf des Kirchenmalers zusammengefasst.

Die Ausmalung von Kirchenräumen in Kalklasurtechnik, die Kunst der Polimentvergoldung, Imitationstechniken wie Marmorimitation oder Holzimitation, Illusionsmalerei, Pinselschrift und Fassmalerei sind nur einige Beispiele unseres Tätigkeitsbereiches.

Der Umgang in diesem breiten Arbeitsspektrum erfordert langjährige Erfahrung und zusätzliche Spezialisierungen, die es erst möglich machen, jedes Objekt hinsichtlich seiner individuellen Besonderheiten optimal zu bearbeiten.

Zum Vergrößern bitte anklicken

 


Unser Betrieb ist Mitglied der Fachgruppe Kirchenmaler, Vergolder u. Restauratoren in Bayern

Aufgabe der Fachgruppe ist es, im Rahmen der Verbandspolitik des Landesinnungsverbandes des Bayerischen Maler- und Lackiererhandwerks die spezifischen fachlichen Interessen der Kirchenmaler, Restauratoren und Vergolder zu vertreten.

Sie setzt sich vor allem auch für die Ausbildung eines hoch qualifizierten Nachwuchses im Sinne der international anerkannten Grundsätze der Denkmalpflege sowie für eine intensive fachliche Weiterbildung der Fachgruppenmitglieder ein.

Die Fachgruppe schafft die Vorausstetzungen für die Intensivierung des fachlichen Erfahrungsaustausches unter den Mitgliedern und gewährleistet eine spezifisch praktische, schulische und überbetriebliche Ausbildung der Lehrlinge ihrer Mitgliedsbetriebe.

Weitere Informationen finden sie unter www.kirchenmaler-bayern.de

 

Kontakt

Römerstraße 11
94544 Hofkirchen
Telefon 08545/472

 

Anfahrt

Email

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok